Eitorf (Irlenborn)

eitorf_fewo2

eitorf_fewo1

eitorf_fewo3

eitorf_fewo5

eitorf_fewo6

Eitorf ist eine Gemeinde und Mittelzentrum des östlichen (rechtsrheinischen) Rhein-Sieg-Kreises im Süden Nordrhein-Westfalens. Die Gemeinde liegt zwischen Bergischem Land und Westerwald etwa 25 km östlich von Bonn und 50 km südöstlich von Köln. Die Nachbargemeinden sind im Norden die Gemeinde Ruppichteroth, im Osten die Gemeinde Windeck, im Süden die Ortsgemeinden Asbach (Westerwald), Buchholz (Westerwald) und Kircheib in Rheinland-Pfalz und im Westen die Stadt Hennef.
Die Gemeinde wird südlich der Sieg vom namensgebenden Eipbach geteilt, nach dem außer Eipdorf auch Mühleip, Obereip und das außerhalb der Gemeinde liegende Kircheib benannt sind. Westlich davon fließt der Krabach, der die Grenze zur Kommune Hennef bildet. Im Norden der Sieg münden der Ottersbach und der Schmelzbach ein. Der Hohe Schaden ist mit 388 m die höchste Erhebung der Gemeinde.


Unterkunftsart Freistehendes Zweifamilienhaus von 1934
Grundstück 520m²
Heizung Öl-Zentralheizung, teils mit Fußbodenheizung
Wohnungen 2
Keller vorhanden
Aufteilung EG Wohnung

Wohnfläche 50m²
Zimmer 2
Küche vorhanden
Bad helles Duschbad
sonstiges Diele
Aufteilung DG Wohnung (NICHT ZUR MIETE, FERIENWOHNUNG)

Wohnfläche 38m²
Zimmer 2
Küche Pantryküche
Bad Wannenbad
Sonstiges Diele, Laminatböden
Grundriss EG Whg. Hauptstr. 49
Jetzt Kontakt aufnehmen